AGB

1. Allgemeines

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der EnNo Consulting GmbH erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen. Die Angebote sind freibleibend. Die Geschäftsbedingungen gelten für diesen Vertrag und auch für zukünftige Geschäfte. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden von uns nicht anerkannt, es sein denn, sie werden ausdrücklich schriftlich vereinbart. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn die EnNo Consulting GmbH Ihren Auftrag durch Lieferung der Ware, bzw. durch Zusendung einer Auftragsbestätigung in Textform annimmt. Ihre Bestellungen werden bei uns für 12 Monate nach Ihrer Bestellung gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen gerne eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu.

2. Preise / Versandkosten

Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten sowie gegebenenfalls Nachnahmegebühren.

Die Versandkosten betragen deutschlandweit 5,00 Euro. Ab einer Bestellsumme von 50,00 Euro entfallen die Versandkosten.
Die Versandkosten außerhalb deutschlands werden individuell ermittelt und mit Ihnen bei erfolgter Bestellung abgestimmt.

3. Lieferfrist

Alle Artikel, die bei uns ab Lager sofort verfügbar sind, werden in der Regel innerhalb von 48 Stunden auf den Versandweg gebracht. Sind Artikel nicht sofort verfügbar, so dass sich die Lieferzeit verzögert, wird die EnNo Consulting GmbH den Kunden davon unverzüglich unterrichten.

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt ab Werk. Die vereinbarten Liefertermine verlängern sich um die Zeiträume, in denen unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von EnNo Consulting GmbH nicht zu vertretende Umstände vorliegen, die die Erfüllung des Auftrages verzögern, weiterhin ist EnNo Consulting GmbH zu Teillieferungen berechtigt. Sendungen, einschließlich Rücksendungen gehen auf Gefahr des Bestellers; und zwar auch dann, wenn die Lieferung frachtfrei erfolgt, es sei denn, es handelt sich um berechtigt geltend gemachte Gewährleistungsansprüche. Die Gefahr geht auf den Besteller über, wenn die bestellte Ware der Bahn, Post oder dem Spediteur übergeben wurde, in diesem Falle des Abnahmeverzuges, mit der Mitteilung der Versandbereitschaft. Bei Anlieferung des Materials bestätigen wir den Empfang der Verpackungseinheiten, Kontrollpflichten obliegen uns nicht.

5. Ablehnung von Bestellungen

Die EnNo Consulting GmbH ist es frei vorbehalten, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen der EnNo Consulting GmbH. Im Fall dessen, dass eine Bestellung nicht anerkennt, wird die EnNo Consulting GmbH dies dem Kunden unverzüglich mitteilen.

6. Zahlung

Die Rechnungen der EnNo Consulting GmbH sind innerhalb von 14 Tagen rein netto, spesenfrei in Bar oder durch Überweisungen zu begleichen. Ein Skontoabzug setzt voraus, dass bereits im Vorfeld schriftlich diesbezüglich eine Vereinbahrung besteht. Ferner setzt es voraus, dass der Kunde nicht mit der Zahlung einer fälligen Rechnung im Rückstand ist.
Bei einem Zahlungsverzug werden Mahngebühren erhoben. Mit dem erhalt der II. Mahnung erheben wir Mahngebühren in Höhe von 10 €, bei der III. Mahnung werden weitere 10 € fällig. Diese sind umgehend zu begleichen und erhöhen den fälligen Rechnungsbetrag um die jeweilige Summe. Soweit im Einzelvertrag nicht anders vereinbart, wird die Zahlung fällig sofort in dem Augenblick, wo wir unseren Lieferungsverpflichtungen nachgekommen sind, spätestens mit Zugang der Ware beim Kunden. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, was spätestens 14 Tage nach Fälligkeit und Empfang der Gegenleistung der Fall ist, so ist die EnNo Consulting GmbH berechtigt, die Herausgabe und Sicherstellung aller gelieferten Gegenstände zu verlangen.
Das gesetzliche Recht nach Verzug vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz zu verlangen, bleibt unberührt. Für den Fall des Rücktritts ist der Kunde verpflichtet, für jeden angefangenen Monat der Benutzung eine Entschädigung als pauschalen Schadensersatz von mindestens 1/24 des Preises zu zahlen. Die Entschädigung ist höher oder niedriger anzusetzen, wenn die EnNo Consulting GmbH eine höhere Entschädigung oder der Kunde einen geringeren Schaden oder geringere Wertminderung nachweist.

7. Gesetzliche Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfertiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. 

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

EnNo Consulting GmbH
Esener Straße 5
46047 Oberhausen
Deutschland

Rückgabefolgen


Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

"

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der EnNo Consulting GmbH.

9. Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

10. Verwendung von Kundendaten

Wir sind berechtigt, alle Daten, die Geschäftsbeziehungen mit dem Käufer betreffen, gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz zu verarbeiten.

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an uns verbundene Unternehmen oder unsere Dienstleistungspartner, die als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) für uns tätig werden, weitergegeben.

Selbstverständlich werden generell alle personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange entsprechend den gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt.

Über die oben beschriebenen Zwecke hinaus, verwenden wir die uns überlassenen Daten für eigene Werbezwecke, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter registriert haben. Sie können jederzeit der weiteren Verwendung Ihrer Daten für diesen Zweck durch einfache Mitteilung an unseren Kundenservice widersprechen (kontakt@giesser-shop.de).

11. Gerichtsstand

Als Erfüllungsort für alle Verpflichtungen beider Vertragsteile gilt Oberhausen als vereinbart.

12. Geltungsbereich

Soweit nichts anderes vereinbart, gelten die Regelungen des bürgerlichen Gesetzbuches sowie des Handelsgesetzbuches in der jeweils gültigen Fassung der Bundesrepublik Deutschland nach Maßgabe dieser allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der üblichen Bestimmungen nicht berührt. Der Inhalt der unwirksamen Bestimmungen ist durch Umdeutung so auf das gesetzlich zulässige Maß zurückzuführen, dass der mit ihnen erstrebte wirtschaftliche Erfolg möglichst weitgehend erreicht wird. Hilfsweise sind sie durch einvernehmliche Regelungen zu ersetzen, diesen Erfolg möglichst weitgehend sicherzustellen.

13. Betreiber des Onlineshops

EnNo Consulting GmbH
Essener Straße 5
46047 Oberhausen
Amtsgericht
HRB: 19865
Ust-ID-Nr: DE 204 016 582

Zuletzt angesehen